Grabgebühren

für die Friedhöfe in Geltendorf, Walleshausen und Hausen
ab 01.01.2018

Auskunft: Ilona Pabian

 

siehe hierzu unter Ortsrecht die aktuelle Friedhofsgebührensatzung

 

Die Nutzungsdauer eines Grabes beträgt aufgrund eines Sterbefalles immer 20 Jahre (außer Kinder- und Urnengrab). Sollte eine Verlängerung anstehen, so kann eine Nutzungsdauer von 10 Jahren gewährt werden. Vorraussetzung hierfür ist jedoch, dass die Nutzungsdauer des letzten Sterbefalles bereits abgelaufen ist.

drucken nach oben