Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Geltendorf  |  E-Mail: gemeinde@geltendorf.de  |  Online: http://www.geltendorf.de

Bayerisches Rotes Kreuz sucht ab 06.05.2019 neue Fördermitglieder

BRK_Pressemitteilung_Mai_2019

Mitarbeiter einer von uns beauftragten Firma besuchen Sie zu Hause und bitten Sie um Ihre Unterstützung im Rahmen einer Fördermitgliedschaft bzw. um die Erhöhung Ihres bestehenden Beitrages.

Durch den Beitritt zum Roten Kreuz helfen die Mitglieder mit ihrem Beitrag die vielfältigen Dienstleistungen in unserem Landkreis sicherzustellen und auszubauen.
Neue Aufgaben, wie der Neubau eines Sozialzentrums mit Tagespflege in Landsberg, der Neubau eines Wasserwachtsteges in Eching, die Neubeschaffung eines Einsatzleitfahrzeuges für die Kreiswasserwacht sind unter anderem zu stemmen.
Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer stehen der gesamten Bevölkerung des Landkreises mit vielfältiger Hilfe zur Seite. Einsätze im Katastrophenschutz fallen immer dann an, wenn die Kapazitäten des Rettungsdienstes nicht mehr ausreichen.


Bei diesen Einsätzen werden vorrangig Menschen gerettet und medizinisch versorgt. Aber auch leicht verletzte und unverletzte Opfer müssen mit Lebensmitteln, Kleidung, Zelten versorgt werden Wir stellen Kontakte zu Angehörigen und Kliniken her, vermitteln Dolmetscher und kümmern uns um die Verpflegung der vielen Helfer bei Großeinsätzen.


Ohne Sie läuft nichts - die Fördermitglieder des Roten Kreuzes.


Brauchen Sie Hilfe oder weitere Informationen über unsere Dienste, wenden Sie sich gerne an unsere Mitarbeiter-innen und Mitarbeiter im BRK-Haus in Landsberg.


Falls trotzdem Fragen oder Zweifel auftreten, wenn das Werbeteam bei ihnen anklopft, kann ein Rückruf in der BRK-Geschäftsstelle bei unserer Fördermitgliederbetreuung, Frau Franke, unter der Nummer 08191/9188-27 Klarheit schaffen.


Schon jetzt möchte sich das Bayerische Rote Kreuz für das Verständnis und die Aufgeschlossenheit seitens der Bevölkerung im Landkreis Landsberg bedanken und bittet um die Unterstützung der Aktion.


Freundliche Grüße
Andreas Lehner
Kreisgeschäftsführer

 

 

BRK_Pressemitteilung_Mai_2019

Von links Celina Krieg, Anton Weiland, Sylwia Olbert, Rouven Marte, Manuel Salcher, KGF Andreas Lehner

 

drucken nach oben