Baulandvergabe in den Baugebieten Grübelanger (Walleshausen), Hausener Feld (Geltendorf) und Riedberg (Geltendorf) - Stand 10.09.2021

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

das Bewerbungsverfahren für die Vergabe unserer gemeindlichen Grundstücke im Baugebiet Grübelanger in Walleshausen, am Riedberg in Geltendorf und in der Hausener Straße in Geltendorf ist gestartet.

 

 

 

 

Alle Interessenten können den vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen (sh. unten) bis zum Sonntag, 10.10.2021  entweder postalisch oder mittels Upload über den Link https://geltendorf.box.bayern.de/s/dcakpErq2RU2w14 datenschutzsicher online einreichen. Hierbei müssen Sie das Kennwort Vergabe2021! eingeben. Der Antrag, egal ob postalisch oder online eingereicht, ist nur mit Unterschrift gültig.

 

Die PDF-Datei sollte nicht im Browser ausgefüllt, sondern vorher heruntergeladen und dann bearbeitet werden.

 

Wir bitten Sie vor dem Hochladen den Bewerberbogen in Ihren Namen umzubenennen (Beispiel: Mustermann_Max).

Bitte neben dem unterschriebenen Formular auch das ausgefüllte PDF-Formular (ohne Unterschrift) hochladen, damit hier die Daten ausgelesen werden können.

 

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an Herrn Naumann (Tel.: 08193 – 9321 31, naumann.gemeinde@geltendorf.de) wenden.

 

Bitte füllen Sie den folgenden Bewerberbogen vollständig aus:

 

Bewerberbogen Grundstücke zum Marktwert

 

Bewerberbogen Grundstücke zum Marktwert mit Preisnachlass

 

 

Hinweise zu Ihrer Bewerbung:

 

Damit Sie alle notwendigen Unterlagen und Nachweise einreichen können, bitten wir um Beachtung der folgenden Checkliste:

 

Checkliste für die Bewerbung

 

Außerdem können Sie die vollständigen Vergaberichtlinien über folgenden Link einsehen:

 

Vergaberichtlinien Verkauf zum Marktwert ohne Preisnachlass

 

Vergaberichtlinien Verkauf zum Marktwert mit Preisnachlass

 


 

Zum Verkauf stehende Grundstücke:

 

 

Außerdem möchten wir Ihnen gerne im Folgenden Informationen zu den zur Verfügung stehenden Grundstücken geben:

 

1. Grübelanger, Walleshausen

 

Grübelanger mit Kennzeichnung Teilflächen

 

Am Grübelanger werden die folgenden Grundstücke mit 20 % Preisnachlass zum m²-Preis von 414 € angeboten:

 

Fl.Nr. 566/16, Gemarkung Walleshausen Teilfläche 1 (337 m²)

Fl.Nr. 566/16, Gemarkung Walleshausen Teilfläche 2 (349 m²)

Fl.Nr. 566/17, Gemarkung Walleshausen Teilfläche 1 (368 m²)

Fl.Nr. 566/17, Gemarkung Walleshausen Teilfläche 2 (388 m²)

Fl.Nr. 566/28, Gemarkung Walleshausen Teilfläche 1 (315 m²)

Fl.Nr. 566/28, Gemarkung Walleshausen Teilfläche 2 (316 m²)

Fl.Nr. 566/29, Gemarkung Walleshausen Teilfläche 1 (315 m²)

Fl.Nr. 566/29, Gemarkung Walleshausen Teilfläche 2 (315 m²)

Fl.Nr. 566/31, Gemarkung Walleshausen (316 m²)

 

Diese neun Grundstücke sind entsprechend des gültigen Bebauungsplans für die Bebauung mit einer Doppelhaushälfte zugelassen. Eine Einzelhausbebauung ist nicht möglich. Im Preis enthalten sind bereits die Erschließungskosten, die der Gemeinde bei der Schaffung des Baugebiets entstanden sind. Herstellungsbeiträge sind nicht enthalten.

 

Außerdem stehen im Baugebiet Grübelanger drei Grundstücke zum Marktwert zur Verfügung. Diese werden zu einem m²-Preis von 506,- € angeboten:

 

Fl.Nr. 566/18, Gemarkung Walleshausen (655 m²)

Fl.Nr. 566/24, Gemarkung Walleshausen (644 m²)

Fl.Nr. 566/25, Gemarkung Walleshausen (644 m²)

Im Preis enthalten sind auch hier bereits die Erschließungskosten, die der Gemeinde bei der Schaffung des Baugebiets entstanden sind. Herstellungsbeiträge sind nicht enthalten.

 

Den aktuellen Bebauungsplan zum Baugebiet finden Sie hier

 

Dieser wird derzeit überarbeitet und auf die oben genannten Grundstückszuschnitte angepasst. Den Entwurf der Änderung finden Sie hier:

 

Entwurf Planzeichnung 2. Änderung

 

Entwurf Textteil 2. Änderung

 


 

2. Hausener Feld, Geltendorf

 

Hausener Straße mit Kennzeichnung Teilflächen

 

Am Hausener Feld werden die folgenden Grundstücke mit 20 % Preisnachlass zum m²-Preis von 556 € angeboten:

 

Fl.Nr. 743/5, Gemarkung Geltendorf Teilfläche 1 (270 m²)

Fl.Nr. 743/5, Gemarkung Geltendorf Teilfläche 2 (277 m²)

Fl.Nr. 743/9, Gemarkung Geltendorf Teilfläche 1 (293 m²)

Fl.Nr. 743/9, Gemarkung Geltendorf Teilfläche 2 (293 m²)

Fl.Nr. 743/10, Gemarkung Geltendorf Teilfläche 1 (293 m²)

Fl.Nr. 743/10, Gemarkung Geltendorf Teilfläche 2 (293 m²)

Fl.Nr. 744/4, Gemarkung Geltendorf Teilfläche 1 (275 m²)

Fl.Nr. 744/4, Gemarkung Geltendorf Teilfläche 2 (274 m²)

Fl.Nr. 744/5, Gemarkung Geltendorf Teilfläche 1 (300 m²)

Fl.Nr. 744/5, Gemarkung Geltendorf Teilfläche 2 (300 m²)         

 

Diese zehn Grundstücke sind entsprechend des gültigen Bebauungsplans für die Bebauung mit einer Doppelhaushälfte zugelassen. Eine Einzelhausbebauung ist nicht möglich. Im Preis enthalten sind bereits die Erschließungskosten, die der Gemeinde bei der Schaffung des Baugebiets entstanden sind. Herstellungsbeiträge sind nicht enthalten.

 

Außerdem stehen im Baugebiet Hausener Feld drei Grundstücke zum Marktwert zur Verfügung. Diese werden zu einem m²-Preis von 680,- € angeboten:

 

Fl.Nr. 743/6, Gemarkung Geltendorf (483 m²)

Fl.Nr. 743/8, Gemarkung Geltendorf (539 m²)

Fl.Nr. 744/6, Gemarkung Geltendorf (509 m²)

Im Preis enthalten sind auch hier bereits die Erschließungskosten, die der Gemeinde bei der Schaffung des Baugebiets entstanden sind. Herstellungsbeiträge sind nicht enthalten.

 

Den aktuellen Bebauungsplan zum Baugebiet finden Sie hier

 

Dieser wird derzeit überarbeitet und auf die oben genannten Grundstückszuschnitte angepasst. Den Entwurf der Änderung finden Sie hier:

 

Entwurf Planzeichnung 1. Änderung

 

Entwurf Textteil 1. Änderung

 


3. Riedberg, Geltendorf

 

Riedberg mit Kennzeichnung Teilflächen

 

Am Riedberg stehen zwei gemeindliche Grundstücke mit jeweils 400 m² zum Verkauf. Diese werden zum Marktwert von 773,- € / m² angeboten.

 

Den gültigen Bebauungsplan finden Sie hier

 


 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Bewerbung!

 

Ihre Gemeindeverwaltung